Sie sind hier: Home » Separat-Wachdienst  » Flüchtlingsunterkünfte » 

Überwachung und Betreuung von Flüchtlingsunterkünften

 

Die WAB betreut im Auftrag von mehreren Kommunen zahlreiche Flüchtlings- und Notunterkünfte.

Schwerpunktmäßig führen unsere Mitarbeiter Personenkontrollen an allen Zugangspunkten der Unterkünfte durch, um unbefugten Zutritt zu verhindern und mögliche Gefährdungen von aussen abzuwehren.

Ebenso sorgen unsere Mitarbeiter für einen reibungslosen Ablauf innerhalb der Unterkünfte, unterstützen Hilfsdienste bei der Versorgung der Bewohner, organisieren bei Bedarf Beförderungsmöglichkeiten für Arzt- und Behördenbesuche und deeskalieren bei Konflikten zwischen Bewohnern.

 

Speziell geschulte Mitarbeiter erarbeiten und überprüfen Konzepte für den vorbeugenden Brandschutz.

Gefahrenmeldeanlagen - insbesondere Brandmeldeanlagen - werden einerseits vor Ort überwacht, sind aber in der Regel zusätzlich mit unserer Notruf- und Serviceleitstelle verbunden. Im Ernstfall können dadurch Hilfskräfte schnell und effektiv an den Einsatzort herangeführt werden.

 

 

Ein abschließendes Wort in eigener Sache:

Die WAB betreut Flüchtlingsunterkünfte ausschließlich mit eigenem Personal und bedient sich keiner Subunternehmer.