Umstellung auf DSL / VOIP

Sollten Sie als Betreiber einer bei der WAB aufgeschalteten Gefahrenmeldeanlage Ihren Telefonanschluss auf DSL/VOIP umstellen wollen, teilen Sie dieses bitte vor der Umstellung Ihrem Errichter und Ihrem WAB-Kundenbetreuer (ggf. auch gerne über das Kontaktformular) mit. 

 

Bei einigen angebotenen Telefonanschlüssen handelt es sich um reine Internet-Lösungen. Konventionell angeschlossene Anlalog- oder ISDN-Endgeräte (insbesondere Übertragungsgeräte von Gefahrenmeldeanlagen) fallen bei einer Umstellung auf VOIP ohne entsprechende Anpassung aus!